Kasabian nehmen im Studio neues Album auf – Release noch 2016?

Kasabian sind zurück im Studio, um ein neues Album aufzunehmen! Eine Veröffentlichung noch im Jahr 2016 gilt als sehr wahrscheinlich. Über die genaue stilistische Ausrichtung des Werkes lässt die Band ihre Fans jedoch aktuell noch im Dunkeln. Es ist bislang nur die Rede davon, dass der Nachfolger ihres letzten Album „48:13“ wie ein „neugeborenes Baby“ klingen soll.

Kasabian, Brixton Academy
Kasabian, Brixton Academy
Source | License: Creative Commons — Attribution 2.0 Generic — CC BY 2.0 | Author: wobble-san

Home, sweet home!

Zuletzt posteten Kasabian auf sozialen Medien ein Foto aus dem Studio, zusammen mit der Überschrift „Home sweet home“. Auf dem Foto sind die ausgestreckten Beine (vermutlich) eines Bandmitglieds zu sehen, dass es sich gerade vor dem Mischpult und ein paar Monitoren gemütlich macht:

Home Sweet Home x

Posted by Kasabian on Mittwoch, 13. Januar 2016

Daraus könnte man ableiten, dass sich Kasabian im Studio gerade sehr wohl fühlen und mit den Ergebnissen ihrer Arbeiten am neuen Album sehr zufrieden sind. 😉

Wie ein neugeborenes Baby

Name, Trackliste oder weitere Details zu dem neuem Werk stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch aus. Seit dem letzten Album ist allerdings bekannt, dass Kasabian – im Gegensatz zur frühen Phase ihres Schaffens – inzwischen eine direktere, ungefilterte Herangehensweise bevorzugen, nach welcher ein klarer Stil verfolgt wird, ohne den Sound mit immer neuen, zusätzlichen Spuren zu verdichten und in verschiedene Richtungen zu lenken.

Auch die Aussage, dass das neue Kasabian-Album wie ein „neugeborenes Baby“ klingen soll, könnte in diese Richtung interpretiert werden.

Man darf auf das neue Album also weiter gespannt sein. Bis zu dessen Release kann man sich die Wartezeit mit älteren Werken der band verkürzen:


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *